Saison 2008/09

Heimspiele

Unsere Heimspiele finden grundsätzlich in dem Rugbystadion Saarlandstraße statt.

Der Platz liegt direkt neben der Freilichtbühne im Stadtpark.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist der Rugbyplatz am einfachsten mit die S-Bahn über die  S1-Station "Alte Wöhr" (Fußweg: fünf Minuten) oder mit der U-Bahn über die U3-Station "Saarlandstraße" (Fußweg: zehn Minuten) zu erreichen.

 

Eine Wegbeschreibung findet ihr hier.

Verbandsliga

Berichte unter dem jeweiligen Datum

Testspiele

10.11.08 Hamburger SV vs. Exiles RFC FrontRowClub

Ergebnis ??:?? (war wohl auch unwichtig)

Hamburg im November. Sturmböen und leichter Niederschlag. Bestes Wetter um an einem Montagabend ein schönes 10er Freundschaftspiel gegen den FRC durchzuführen. Der FrontRowClub ist ein Auswahlmannschaft des Exiles RFC in dem (fast) nur aktive und ehemalige 1. Reihe Stürmer mitspielen dürfen. Eine echte Elitemannschaft also, für Leute mit Ahnung. Eine Rinderherde in schweinchenrosa Trikots, wenn man das 3/4 fragt.

Um 19:45 Uhr ging es also auf dem Grund an der Saarlandstraße zur Sache und das sogar recht erfolgreich. Die ersten Sturmangriffe des FRC konnten abgewehrt werden und ein Konter konnte von unserem Wing Marc zum Versuch getragen werden. Leider kam nun auch die Hintermannschaft des FRC zu ihren Erfolgen, so das man mit leichtem Rückstand in die Drittelpause ging. (Spielzeit 3 x 20 Min.)

Im zweiten Drittel musste unser Fünfersturm dann erstmal umgebaut werden, da ich mein Debüt als Referee gab. So kamen auch in diesem Drittel der FRC, sowie ein weiteres Mal Marc, zu ihren Erfolgen, wärend ich mich müte möglichst viel zu sehen und das Spiel zu leiten.

In den ersten Minuten des letzten Drittel brach der HSV dann leider ein. Viel zu oft fanden die Spieler in Pink den Weg in unsere Malzone und der Verweis des Referee "man sei nicht beim Kaffeekränzchen" kam völlig zu Recht. In den letzten 10 Min. konnte man sich aber wieder fangen, und ein schöner Konter unserer 15 Jannes brachte nochmals einige Punkte auf unser Konto.

Im Anschluss genoss man am offenen Feuer noch den Herbstabend bei Bier und Grillgut. Ein schöner Abend den man gerne wiederholen sollte.

Büffel

Fanblock: 2 x HSV-Rugbyfans Marienthal